Weingastronomie

Wie in vielen Teilen Sardiniens, bieten Budoni und San Teodoro die Möglichkeit einer Reise zwischen antiken und modernen Genüssen der Region. Es erstreckt sich von typischen Gerichten bis zu Meeresgerichten auf der Basis von frisch geangeltem Fisch, der gegrillt oder in raffinierten Speisen (siehe Suppe gallurese) serviert wird.

Es fehlt auch nicht an den Traditionen des Innern, die euch ermöglichen das bekannte porceddu sardo und die Spezialitäten, die im Zusammenhang mit dem Zuchtbetrieb und der Jagdbeute stehen, dem Käse, der gefüllten Pasta und Weinen (der berühmteste ist der Cannonau) oder Begleitlikören wie zum Beispiel dem mirto rosso zu probieren.

Nicht zu verpassen sind die typischen Nachspeisen und besonders das Sebada mit Honig…